Diesen Beitrag teilen

Lohnt sich eine Wasserenthärtungsanlage? Kalk frisst deine Lebensqualität

Lohnt sich eine Wasserenthärtungsanlage?

Du has(s)t Kalk, weil er sich im ganzen Haus und den Haushaltsgeräten ausbreitet?

Wie du das Problem durch eine Wasserenthärtungsanlage langfristig lösen kannst und zusätzlich noch sparst, davon berichten wir dir in diesem umfangreich, informativen Blogartikel.

Was ist eine Entkalkungsanlage, wann
lohnt sich eine Wasserenthärtungsanlage, wie funktioniert ein Ionen-Austauscher und wie teuer sind Wasserenthärtungs-Anlagen?

Diese und noch viele weitere interessante Fragen zum
Thema Kalk im Wasser thematisieren wir für dich hier.

Am Ende sollten eigentlich keine Fragen mehr offen sein, um eine gute Entscheidung auf die Frage: Brauche oder lohnt sich eine Wasserenthärtungs-Anlage für mich, treffen zu können?!

Warum Wasser enthärten?

In vielen Regionen Deutschlands ist der Boden sehr kalkhaltig und somit auch das Wasser. Ein hoher Magnesium- und Calciumgehalt sorgen für die Produktion von Calciumcarbonat (Kalk).

Diese Kalkablagerung wird meist durch eine dünne, weiße und krustige Schicht auf Armaturen sichtbar. Mit einer Anlage zur Enthärtung des Trinkwassers sorgt man für die ideale Wasserhärte.

Was bedeutet deutscher Härtegrad, Grad deutsche Härte?

Der Härtegrad des Wassers wird in °dH (Grad deutsche Härte) angegeben. In Frankreich und der Schweiz in °fH. Je höher dieser Wert, desto härter (kalkhaltiger) ist auch das Wasser.

Die Einteilung in Deutschland erfolgt in vier Abschnitten:

  • 0-7,3 °dH – Weich
  • 7,3-14 °dH – Mittelhart
  • 14-21,3 °dH – Hart
  • Über 21,3 – Sehr hart

Der deutschlandweite Durchschnitt für Wasserhärte liegt bei 16. Je nach Region und Gesteinsschichten besitzt das Wasser deshalb eine hohe Konzentration an Calciumcarbonat.

Diese Kalkbelastung wirkt sich nicht nur optisch negativ im Haushalt aus, sondern schädigt auch die Haushaltsgeräte maßgeblich von innen.

Härtegrade von Wasser - Tabelle
Einteilung der Härtegrade in vier Bereiche | Für Deutschland nach °dH

Gehen Nährstoffe durch die Enthärtung von Wasser verloren?

Beim Ionen-Austauschverfahren werden Magnesium und Calciumionen aus dem Wasser entzogen und durch Natrium ersetzt. Magnesium, Calcium = Mineral?

Sind die nicht wichtig für den Körper?

Ja, schon. Es werden hier zwar Nährstoffe entzogen, aber die Aufnahme von gesundheitlich förderten Nährstoffen, die wichtig für den Körper sind, erfolgt in erster Linie über die Nahrung.

Andernfalls müsste man Unmengen trinken, um dieselbe Menge an Nährstoffen aufzunehmen.

Wasser enthält, je Liter, nur eine sehr geringe Konzentration an Mineralien, um dieselbe Wirkung zu erhalten.

Es lohnt sich daher eher der Griff zur Banane.

Wie hart ist mein Leitungswasser?

Um einen ersten schnellen Eindruck zum Härtegrad in der Region zu erhalten, lohnt sich die Abfrage im Internet.

Gibt man “Härte Wasser” und den “jeweiligen Ort” an, so bekommt man in der Regel eine kurze Angabe zum vorliegenden Grad der Härte.

Für alle, die es da ganz genau wissen möchten, ist der Anruf beim zuständigen Wasserversorger der Region sinnvoll.

Warum ist hartes Wasser schlecht?

Die Auswirkungen sind unterschiedlich. Zum einen gibt es die naheliegenden und sichtbaren Probleme, beispielsweise auf Oberflächen.

Zum anderen sorgt Kalk auch an nicht einsehbaren Stellen zu kostenintensiven Problemen. Welche das sind, hier haben wir mal ein paar kleine Beispiele.

Wie ist die Wasserqualität in Deutschland?

Hier in Deutschland verlässt man sich gern auf die berühmt berüchtigte „best kontrollierteste Wasserqualität“.

Aber nur weil es gut kontrolliert wird und eine Trinkwasserverordnung Grenzwerte und Richtlinien enthält, bedeutet es nicht, dass es auch wirklich gut ist.

Im Vergleich zu den vielen hunderttausend Stoffen, chemischer und künstlicher Art, werden lediglich 50 Stück in der Trinkwasserverordnung festgehalten und geprüft.

Zeitintensives Entkalken und Reinigen von Oberflächen

Hartes, kalkbelastetes Wasser wirkt sich in vielen Punkten negativ im Haushalt aus. Zum einen sind die sichtbaren Kalkflecken ein großes, nicht nur optisches, Problem.

Auf Fenstern, Fliesen und Armaturen bilden sich Ablagerungen, die sich nur durch aggressive Reinigungsmittel und anstrengendes, sowie zeitintensives Putzen entfernen lassen.

Minderung der Lebensdauer von Haushaltsgeräten durch Kesselstein im inneren

Bei Geräten, die mit Wasser in Kontakt stehen, kommt es auch im Inneren zu Kalkablagerungen, die Einfluss auf die Funktionsweise und Langlebigkeit der Produkte haben.

Bei Kalkablagerungen in elektronischen Geräten denken wir natürlich gleich an den Wasserkocher und die Waschmaschine.

Aber auch die Spülmaschine, der Dampfgarer, das Bügeleisen, die Kaffeemaschine, usw. sind davon betroffen.

Das lästige Entkalken ist das eine, aber der frühzeitige Verschleiß/die Schädigung mindert die Leistungsfähigkeit der Produkte.

Eine Waschmaschine geht durch zu viel
Calciumcarbonat schneller kaputt.

Kalk schadet von Innen - Kalkablagerungen einer Waschmaschine
Kalkablagerungen im Inneren - Wirken sich negativ auf die Lebensdauer von Haushaltsgeräten aus.

Höhere Energiekosten durch Kesselstein im Heizungs- und Rohrsystem

Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist Kalk in deiner Rohrleitung.

Natürlich entstehen Kalkablagerungen auch dort, wo man nicht täglich hineinschauen kann.

Fällt dann plötzlich die Heizung aus, so wird das Ausmaß erst wirklich sichtbar.

Dann jedoch ist es meist zu spät.

Eine kleine Kalkschicht von 1mm, kann bereits die Energieeffizienz um 10% mindern. Gerade in Zeiten, wo Energie nicht preiswert ist, sollte man auf derartige Überraschungen und Zusatzkosten verzichten.

Insbesondere beim Eigenheim sollte man daher eine Wasserenthärtungs-Anlage in Betracht ziehen, um das gesamte Rohrleitungs- und Heizsystem im Haus zu schützen.

Kostenintensive Zusatzmittel zur Kalkreduzierung im ganzen Haus notwendig

Viel Shampoo und jede Menge Waschmittel sind nötig, um dem harten Wasser die Stirn zu bieten. Dies wiederum verursacht höhere Kosten für Produkte, die man eigentlich gar nicht brauchen würde.

Damit die Waschmaschine langfristig geschont wird, muss das richtige Wassermittel den
Härtegrad regulieren.

Dennoch ist die Wäsche oftmals rau und steif und nicht wirklich kuschelig, wie man es noch in der Werbung gesehen hat.

Genauso verhält es sich mit den Haaren und der Haut.

Viel hilft viel? Löse das Problem am hauseigenen Wassereingang

Letztendlich werden viele Zusatzprodukte benötigt, um das Problem, an vielen Stellen im Haus in den Griff zu bekommen.

Einfacher wäre es doch, das Problem schon am hauseigenen Wassereingang abzustellen. Das geht – Mit einer Wasserenthärtungs-Anlage.

EVO Enthärtungsanlage von AQUASAFE - Montage Beispiel an der Hauptleitung
Kalk-Freiheit im ganzen Haus - Mit einer Enthärtungsanlage von AQUASAFE

Warum eine Wasserenthärtungsanlage kaufen?

Eine Wasserenthärtungs-Anlage wandelt dein hartes Leitungswasser um und sorgt für den idealen Trinkwasser-Härtegrad im gesamten Haus.

Die Installation erfolgt dort, wo das Wasser in dein Haus, deine Immobilie gelangt.

Dadurch steht im gesamten Leitungssystem enthärtetes Wasser zur Verfügung.

Zum Essen und Trinken, zum Baden und Duschen, aber auch für die Nutzung der Geräte im Haus, wie Waschmaschine, Kaffeemaschine und so weiter.

Alle Vorteile in der Übersicht findest du weiter unten. Was gegen eine Wasserenthärtungsanlage spricht, erfährst du in einem weiteren Artikel.

 

Unterschied zwischen Entkalkungsanlagen und Enthärtungsanlagen?

Bei der Wasserenthärtungs-Anlage handelt es sich um ein Produkt, welches Calciumcarbonat aus dem Wasser entzieht und den Grad der Wasserhärte optimiert.

So, dass es weicher im gesamten Rohrleitungssystem deines Hauses fließt.

Eine Entkalkungsanlage bzw. ein alternativer Kalkschutz sorgt dafür, dass der Kalk sich nicht absetzen kann. Dieser bleibt jedoch im Wasser.

Wer jedoch die vielen Vorteile von enthärtetem Nutzwassers genießen möchte, sollte an dieser Stelle auf eine Wasserenthärtungs-Anlage setzen.

Wie funktioniert eine Wasserenthärtungs-Anlage?

Ein bewährtes physikalisch Prinzip, zur Optimierung des Härtegrads, ist das Ionen-Austauschverfahren.

Das Brauchwasser fließt dabei in die Enthärtungsanlage. Im Inneren befindet sich ein Behälter, der ein Harz beinhaltet.

Das Wasser gibt nun seine überschüssigen Calcium- und Magnesium-Ionen an das Harz ab, welches im Ionenaustausch Natrium-Ionen freigibt.

Calcium und Magnesium gehen aus dem Trinkwasser raus und Natrium kommt zu einem gewissen Anteil hinein.

Hat der Ionentauscher keine Kapazitäten mehr, um weitere Ionen aufzunehmen, so folgt die Regenration, also eine Spülung des Harzbehälters.

Dafür werden Salztabletten, sogenanntes
Regeneriersalz, in den Behälter gegeben, die neue Natrium-Ionen freisetzen und die Magnesium- und Calcium-Ionen vom Behälter loslösen.

Diese Lösung verlässt den Behälter abschließend mit dem Abwasser. Danach ist der Ionentauscher wieder einsatzbereit.

Alle diese Schritte werden vom integrierten Steuermodul automatisch kontrolliert.

So, dass der Nutzer jederzeit weiß, was die Enthärtungsanlage benötigt und wann zum Beispiel Salz nachgefüllt werden muss.

Für ein Minimum an Kalkgehalt.

Ionen-Austauschverfahren
Ionen-Austauschverfahren – Ca2+ und Mg2+ werden gegen Na+ getauscht.

Was kostet eine Enthärtungsanlage für das Haus?

Qualität und Leistung, Service und Lieferumfang, Folgekosten und viele weitere Faktoren bestimmen den Preis. Am Markt gibt es natürlich viele Anlagen, die von sehr günstig, bis extrem teuer alles abdecken.

Viele sehr günstige Produkte nutzen veraltete Technik und manch andere Anbieter lassen sich Ihre Produkte und Leistungen eben gut bezahlen.

Zwischen 300 – 5000 Euro ist im Grunde alles dabei.

Der Preis definiert sich beim Kauf aber auch anhand der Größe einer Wasserenthärtungs-Anlage.

Je nachdem wie groß der Haushalt und der Wasserverbrauch, desto höher fällt dann auch der Preis für das entsprechende Produkt aus. 

Bei AQUASAFE ist das faire Preis-Leistungs-Verhältnis mit unter eines der Kerneigenschaften, welches Kunden schon seit Jahren besonders positiv bewerten.

Bei AQUASAFE soll jeder Kunde eine moderne und sparsame AS-EVO für sein Eigenheim oder seine Immobilie finden. Und das natürlich zum fairen Preis.

Ab wann brauche ich eine Wasserenthärtung?

Kalkfrei im Haus - Wasserenthärtungsanlage von AQUASAFE
Video Vorteile einer Wasserenthärtungsanlage von AQUASAFE

Wer hartes Brauchwasser und Kalkflecken zu Hause hat, der sollte über den Kauf einer Wasserenthärtungs-Anlage unbedingt nachdenken, da es auch langfristig Kosten einspart und die Lebensqualität deutlich verbessert.

Ab einem Deutschen-Härtegrad von 8 und mehr steigt die Konzentration an Calciumcarbonat im Nutzwasser, welches den Kalkanteil (in Millimol) im Nutzwasser erhöht.

Die Folge sind optische, aber auch innerliche Verkalkungen auf Oberflächen und Elektrogeräten.

In Deutschland ist nahezu jeder Haushalt davon betroffen. Der Osten und der Süden Deutschlands ganz besonders. Welche Nachteile das mitbringt, darauf sind wir ja bereits eingegangen.

Enthärtungsanlagen von AQUASAFE - Die AS-EVO Modelle

Die AS-EVO ist eine Wasserenthärtungs-Anlage, die durch ihr modernes Design und die innovative Technik schnell ins Auge fällt.

Auf sparsame Art sorgt sie für den idealen Wasserhärtegrad von Brauchwasser im gesamten Haus.

Die Installation und Handhabung ist besonders einfach, da ein farbiges Touchdisplay die Bedienung besonders intuitiv ermöglicht.

Die zertifizierte Anlage besitzt einen hochwertigen Glasdeckel, der leise nach hinten gleitet, um den inneren Behälter freizugeben.

Ein integrierter Salzalarm und zusätzlicher Überlaufschutz sorgen für die perfekte Sicherheit und einen sorgenfreien Alltag.

Ebenso schützt ein verbauter Chlorgenerator vorsorglich vor Verkeimungen im gesamten System.

Die AS-EVO läuft dabei völlig automatisch und bedarf nur geringem Handlungsaufwand.

Auf der Produktseite der Enthärtungs-Anlage stehen drei Modelle zur Verfügung, die je nach Wasserverbrauch und Personenanzahl im Haus, ausgewählt werden können.

Bei allen Enthärtungsanlagen ist alles im Lieferumfang enthalten, damit ein Sanitärfachmann die Anlage installieren kann.

Die unkomplizierte Anlieferung durch den Logistikpartner erfolgt auf einer Palette.

Mit der AS-EVO wählt man den sparsamen und nachhaltigen Weg in eine grüne Zukunft. Bestes Trinkwasser für private und gewerbliche Einrichtungen.

Jetzt die AS-EVO Enthärtungsanlage entdecken – Modern, sparsam, kompakt. Eine Anschaffung lohnt sich.

AS-EVO-Enthärtungsanlage-AQUASAFE
Enthärtungsanlage AS-EVO von AQUASAFE

Warum Wasserenthärtungsanlagen bei AQUASAFE kaufen?

Natürlich ist jeder Hersteller oder Anbieter von Produkten gerade von seinem eigenen Produkt sehr überzeugt, sodass eine objektive Meinung nur schwierig zu bilden ist.

Deshalb halten wir uns mit unserer Lobeshymne einfach mal zurück und lassen Fakten für euch sprechen.

  • 20 Jahre Erfahrung am Markt – Krisensicher durch alle Höhen und Tiefen der Zeit.
  • Erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis – Qualität, die man sich leisten kann.
  • Moderne und Clevere Wasserfilter und Enthärtungs-Anlagen – Keine Produkte von der Stange.
  • Natürlich zertifiziert – Auch wir wollen keine bösen Überraschungen
  • Professionell, kompetent, ehrlich – Ein Team. Wir lieben, was wir tun und unsere Kunden merken das.
  • Wir wollen auch dir den Zugang zu optimalem Trinkwasser ermöglichen.

Ein umfangreiches Sortiment bietet jedem Haushalt oder Gewerbe den idealen Komplettschutz rund um das Thema Wasser.

Unsere Wasserfilteranlagen, Enthärtungs-Anlagen, Ersatzfilter, Wasserhähne, Duschfilter, Kalkfilter, und eine fokussierte Auswahl an Zubehör lassen keine Wünsche offen.

Beste Wasserqualität ist unser Fokus – Jeden Tag aufs Neue.

Haben wir dich überzeugt? Na, da haben sich noch Fragen bei dir ergeben?

Kein Problem – Wir stehen dir jederzeit gern zur Seite, um offene Fragen zu klären.

Nutze unser Kontaktformular oder richte deine Anfrage per Telefon-Support an uns.

Welche Wasserenthärtungs-Anlage ist die Beste?

Natürlich sollten wir jetzt “HIER” schreien, da wir bei AQUASAFE natürlich unsere Anlagen am besten finden. Und ja, wir stehen voll und ganz hinter unserem Produkt.

Dennoch soll dieser Blogbeitrag möglichst neutral auf deine Fragen eingehen.

Es gibt verschiedene Anbieter am Markt. Ebenso Produkte, die ein anderes
Verfahren zur Entkalkung nutzen. Manche sind sehr hochpreisig und wieder andere mit Produkten vertreten, die sehr veraltete Technik nutzen.

An dieser Stelle können wir dir die Entscheidung natürlich nicht abnehmen und sagen, dass diese eine Enthärtungs-Anlage die beste ist.

Aber wir nennen hier gern die Vorteile unserer AS-EVO im Vergleich zu anderen Anbietern.

  • Neuster Stand – Moderne und Sparsame Wasserenthärtungs-Anlage
  • Intuitives und farbiges Touchdisplay
  • Edles AQUASAFE Design
  • Integrierter Schutz – Überlaufschutz und Salzalarm
  • Verbauter Chlorgenerator – Schützt vor Verkeimung im System
  • Zertifizierte Produktqualität & Rundum Kundenservice
  • Absolut faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • ECO-Funktion – Reduziert den Salzverbrauch

AQUASAFE Kunden sind seit Jahren von unserem konstanten Preis-Leistungs-Verhältnis und bester Trinkwasserqualität begeistert.

Weil wir ehrlich und nicht überteuerte Qualitätsprodukte anbieten, die sich jeder leisten kann.

Ein Fakt, den wir seit über 20 Jahren als einen großen USP, ein großes Alleinstellungsmerkmal betrachten.

Auch in schweren Zeiten haben wir immer daran festgehalten und werden dieses auch weiter für unsere Kunden tun.

Welche Anlage zur Wasserenthärtung brauche ich?

Wer sich diese Frage stellt, der ist bereit, den nächsten Schritt zu gehen. Eine Enthärtungs-Anlage muss vor Gebrauch individuell auf den hauseigenen Wasserverbrauch eingestellt werden.

Dadurch kann die richtige Wassermenge entsprechend enthärtet werden.

Diese Einstellung übernimmt der Sanitärfachmann, da auch die Installation von einem Fachmann durchzuführen ist. Dafür muss jedoch der Leitungswasser-Härtegrad und auch der Wasserverbrauch bekannt sein.

120-140 Liter Trinkwasser / Leitungswasser verbraucht eine Person in etwa pro Tag.
Das klingt viel? Das ist es auch, aber man bedenke, dass einmal Duschen, Kochen, Kaffee trinken, Wäsche waschen, Spülen, Blumen gießen und Zähne putzen viel davon verbraucht.

Auf unserer Produktseite der AS-EVO haben wir eine Übersicht bereitgestellt, die es ermöglicht direkt das passende Modell für den individuellen Bedarf zu finden.

Schau doch einfach mal kurz bei der AS-EVO Wasserenthärtungsanlage 
vorbei.


Wieder zurück? Dann hast du möglicherweise noch ein paar offene Fragen.

Hier haben wir natürlich noch weitere interessante Antworten für dich.

Die passende Anlagengröße finden - Enthärtungsanlagen von AQUASAFE
3 Modelle – 1 Aufgabe | Hier die passende Anlagengröße finden

Wie hoch ist die Lebensdauer einer Wasserenthärtungsanlage?

Die Langlebigkeit einer Wasserenthärtungs-Anlage kann selbstverständlich variieren, da äußere Faktoren und lokal unterschiedliche Gegebenheiten Einfluss auf das Produkt nehmen.

Dennoch kann eine Anlage über 10 Jahre und länger im Einsatz sein.

Nach vielen Jahren kann gegebenenfalls der Austausch eines neueren Modells sinnvoll sein, da dieses dann effizienter und auf dem neusten Stand der Technik ist.

Was sind Folgekosten für Wasserenthärtungsanlage?

Für die Regeneration der Anlage werden regelmäßig Salztabletten benötigt, die je nach Verbrauch und Modell laufende Kosten mit sich bringen.

Wie viele Säcke Salz eine Enthärtungs-Anlage pro Jahr benötigt, sollte in der Produktbeschreibung nachlesbar sein. Zudem wird eine jährliche Prüfung und Wartung des Systems, durch einen Sanitärfachmann, empfohlen.

Hier variieren die Preise selbstverständlich ebenfalls. Abschließend dürfen natürlich die Kosten für Strom und Abwasser nicht außer Acht gelassen werden.

Wer an dieser Stelle den Komplett-Service, zum fairen Preis, aus einer Hand haben möchte, der hat bei AQUASAFE die Möglichkeit sich ein individuelles Angebot einzuholen.

Damit hat man alle Kosten direkt auf einen Blick.

Wie Enthärtungs-Anlage installieren?

Den Einbau muss ein Sanitärfachmann übernehmen. Die Installation einer Wasserenthärtungsanlage soll an dieser Stelle nicht von einem Laien durchgeführt werden.

Dieser Schritt ist ratsam, um nicht selbst Schäden am hauseigenen Leitungssystem zu erzeugen.

Durch den fachmännischen Einbau einer Wasserenthärtungsanlage von deinem Sanitärfachmann des Vertrauens ist man zudem auch versicherungstechnisch auf der sicheren Seite.

Vorteile enthärtetes Wasser:

Zum Schutz der Haushaltsgeräte und Rohrsysteme

Enthärtetes Brauchwasser schützt deine Haushalts- und Elektrogeräte vor Kalk und Verschleiß. Verzichte auf unnötige und kostspielige Reparaturen.

Erhöhe die Langlebigkeit deiner Rohrleitungen mit einer Wasserenthärtung und steigere den Werterhalt deiner Immobilie.

Calciumcarbonat setzt sich auf allen Oberflächen, Armaturen, der Küche und im Bad ab. Aber natürlich auch dort, wo man ihn nicht direkt sehen kann. In Heizungsrohren, Waschmaschine und Kaffeemaschine beispielsweise.

Eine Enthärtungs-Anlage schützt hier von Beginn an. Direkt ab dem Wasseranschluss im Keller.

Energiekosten senken? Das ist ohne Verkalkungen in Rohrleitung wesentlich leichter. Denn der Energieverbrauch steigt durch Kalkablagerungen enorm.

Bei nur ca. 1mm Kalkablagerung im Rohr, steigt der Verbrauch um etwa 10-15%. Je mehr Kalkablagerung, desto höher die Kosten. Wenn Energie gerade nicht besonders günstig ist, lohnt sich eine AS-EVO ganz besonders.

Effizient, kostensparend, langlebig - Wasserenthärtung
In teuren Zeiten lieber langfristig sparen.

Einfach pflegeleichter und ohne teure Putzmittel

Mit weichem und kalkfreiem Wasser werden Duschwände und Armaturen pflegeleichter und behalten länger ihre Sauberkeit. Das lästige Schrubben mit aggressiven Reinigern gehört der Vergangenheit an.

Stattdessen erstrahlen Geschirr, Spiegel und Fenster im ganz neuen Glanz.

Erst bei genauerer Betrachtung stellt man fest, wo Wasser im Haushalt eine Rolle spielt. Man denke an das Bügeleisen, den Dampfgarer oder die Kaffeemaschine.

Wenn der Wasser-Härtegrad stimmt, löst man viele Probleme auf einmal.

Weniger Waschmittel, weniger Reinigungsmittel = Weniger Kosten und Müll

Von geschmeidiger und kuscheliger Wäsche, wie in der Werbung, träumt sicherlich jeder. Stattdessen reibt man sich den Rücken mit dem kratzigen und durch das Waschen starr gewordene Handtuch.

Wenn jedoch der Wasser-Härtegrad optimiert ist, so wird auch die Wäsche spürbar weicher.

Genauso verhält es sich mit den Haaren und der Haut. Weniger trockene Haut und mehr Glanz im Haar. Mit ideal enthärtetem Wasser können die Mengen an Shampoo, Duschgel und Waschmittel deutlich reduziert werden.

Teilweise um bis zu 50%.
Das spart auch jede Menge Müll.

Warum gerade in teuren Zeiten noch mehr Geld ausgeben, wenn man sich eine langfristig kostengünstige Lösung zur Wasserenthärtung nach Hause holen kann.

Spare teure Zusatzprodukte ein und investiere lieber in eine moderne Wasserenthärtungs-Anlage. Damit kann man auf teure Zusatzprodukte und Reiniger verzichten und zugleich das Eigenheim oder die Immobilie im Wert erhalten.

Enthärtetes Trinkwasser für alle - Mit AQUASAFE

Finde mit AQUASAFE deine passende Wasserenthärtungs-Anlage und profitiere von den Vorteilen. Weiches Wassers zur Verfügung, dass die Geräte schont – Wann immer du willst.

Ein Produkt wie dieses ist bereits in vielen Haushalten verbaut und ist zudem gefragter denn je. Es ist dabei egal, ob du sie für deinen Neubau suchst oder eine Bestandsimmobilie damit nachrüsten möchtest.

Alles ist möglich – Lass dich gerne dazu von uns beraten.

AQUASAFE hat bestimmt die ideale Enthärtungs-Lösung. Egal ob Einfamilienhaus oder Gewerbe.

Ein kleines FAZIT zum Thema Wasserenthärtung

Vor- und Nachteile haben wir genannt. Ist der Leitungswassers-Härtegrad höher als 8° deutscher Härte und hat Kalk Einfluss auf die eigene Lebensqualität bzw. beeinträchtigt diese, so ist der Kauf einer Wasserenthärtungsanlage sinnvoll.

Sie sorgt für weiches Wasser im gesamten Haus und schützt Haushaltsgeräte von Innen. Sie spart bares Geld, weil das Problem bereits an der Wurzel, dem Wassereingang am Haus, gelöst wird.

Somit sind keine teuren Zusatzprodukte, wie Reiniger und Enthärter mehr notwendig.

Die AS-EVO von AQUASAFE bietet die perfekte Mischung aus Preis und Leistung, da ein modernes und sparsames Produkt zum fairen Preis ausgewählt werden kann. Der ideale Filter gegen Kalk. Ganz nach individuellem Bedarf.

Mit AQUASAFE steht ein kompetenter Servicepartner an der Seite, dessen Erfahrungswerte aus über 20 Jahren in einem gut durchdachten Produkt gebündelt sind.

Mehr von AQUASAFE entdecken?
Schau mal hier: In unserem AQUASAFE Magazin warten noch viele weitere interessante Blogartikel und Informationen auf dich. 

  • AQUASAFE Produktwelt
  • Wasserfilter – Die perfekte Ergänzung zum Einbau unter der Spüle in jeder Küche
  • Wasserhähne – 1-Weg-Armaturen und 3-Wege-Wasserhähne

Wenn du mehr über das Thema Wasserfilter erfahren möchtest, findest du in unserem Wasser Magazin sicherlich noch weitere hilfreiche Artikel.

Wir hoffen, dass du einen umfangreichen Einblick gewonnen hast, warum sich der Einsatz einer Wasserenthärtungsanlage lohnt.