MADE IN GERMANY – Ein Markenzeichen für Qualität

Aquasafe setzt einen Meilenstein

Viele Firmen am Markt schmücken sich, trotz strengerer Richtlinien, mit pseudo Sigeln, die ein „Made in Germany“ vortäuschen sollen, die bei genauerer Prüfung aber keinerlei Bestand haben. Seien Sie daher stets aufmerksam und hinterfragen Sie Produkte, die mit einem falschen Sigel oder der Bezeichnung arbeiten.

Die wertvolle Auszeichnung unserer FL 300 mit dem Titel: MADE IN GERMANY, das durch Experten vom Deutschen Institut für Qualität & Zertifizierung geprüft und zertifiziert wurde, repräsentiert unsere Einstellung zu hochwertiger Qualität, regionaler Herstellung und verantwortungsbewussten Handelns. Wir von AQUASAFE tragen Verantwortung für Service und Qualität, damit unsere Kunden rundum zufrieden sind.

WAS IST MADE IN GERMANY?

Die Bezeichnung „Made in Germany“, was übersetzt so viel bedeutet, wie „Herstellung in Deutschland“, ist ein über viele Jahre anerkanntes Merkmal und Gütesigel, das für hochwertige Qualität, Präzision und Innovation steht und dadurch ein hohes Ansehen in vielen Ländern der Welt genießt.

Deutschland ist bekannt für Verantwortungsvolles Handeln, konsequente Optimierung und Qualitätswaren, die höchsten Anforderungen standhalten. Daher sind Produkte aus Deutschland nicht nur sehr gefragt, sondern auch immer eine gute Wahl.

WORAN ERKENNT MAN DAS ECHTE MADE IN GERMANY?

Wer sich für eine Zertifizierung eines Produkts mit einem Original „Made in Germany“ entscheidet, der durchläuft einen umfangreichen und aufwändigen Prozess, der zudem eine Menge Zeit kostet, weil für die Analyse eine externe Firma beauftragt wird, die ein Produkt auf Herz und Nieren prüft.

In regelmäßigen Abständen werden immer wieder aufs Neue die Bestandteile, Auflagen und ausschlaggebenden Merkmale, die eine Made in Germany-Auszeichnung rechtfertigen, kontrolliert und für einen begrenzten Zeitraum zertifiziert.

Wer hinter einer Zertifizierung steckt muss nachvollziehbar und durch einfache Recherche auffindbar sein. Überprüfen Sie daher bei Unsicherheit die Seriosität des Instituts, das ein „Made in Germany“ ausgestellt hat. Folgende Faktoren werden bei einer Made in Germany-Zertifizierung fokussiert und bewertet:

  • Entwicklung
  • Design
  • Produktion
  • Umweltbewusstsein
  • Materialien
  • Personal
  • Herkunftsland
  • Produktionsland
  • Qualität
  • Sicherheit

Wer nach umfangreicher Überprüfung unabhängiger Experten die Bestätigung für ein echtes „MADE IN GERMANY – Produkt in der Händen hält, der setzt einen bedeutenden Meilenstein im Wettbewerb.

Qualität aus Norddeutschland

Wir dürfen unsere FL300 Wasserfilter-Direktfluss-Anlage offiziell und nachweisbar mit dem Made in Germany-Label verkaufen. Darüber freuen wir uns sehr, weil es ein Stück weit unsere Leistungsbereitschaft und unser Engagement wiederspiegelt, welches wir täglich in unsere Arbeit investieren. Mehr zur FL 300 Wasserfilter-Anlage MADE IN GERMANY finden Sie hier.

Wassergenuss – Ein fairer Preis für alle

Exzellente Qualität muss kein Vermögen kosten, kann aber auch nicht zu unrealistisch günstigen Preisen angeboten werden. Ein Produkt durchläuft von der Entwicklung über die Herstellung bis hin zum Verkauf unzählige Schritte an denen zahlreiche Personen, wie Designer, Ingenieure, Techniker, Experten und weitere wichtige Akteure beteiligt sind, damit das Produkt die gewünschten Qualitätsanforderungen erfüllt. Damit alle Teilbereiche fair für ihre Arbeit entlohnt werden können und um die Herstellung, in der Region, mit hochwertigen Materialien und zu umweltschonenden Maßnahmen durchführen zu können, ist ein höherer Preis absolut gerechtfertigt.

Unser Team von Aquasafe arbeitet täglich an neuen Produkten und Optimierungsprozessen, damit unsere Liebe zum Wasser zu ihrem unvergesslichen Wassergenuss wird. Immer zuverlässig und zu fairen Preisen für alle.

Sie möchten mehr zu der Zertifizierung oder Made in Germany wissen? Fragen Sie uns. Wir sind für Sie da!

Oder sind Sie schon auf den Genuss gekommen und möchten die FL 300 Wasserfilteranlage kaufen? Dann schauen Sie sich hier einmal genauer um.

Zur FL 300