mit Permeat- & Druckpumpe

Ihr Wasserdruck ist zu niedrig? Sie möchten mit Ihrer Umkehrosmoseanlage Abwasser sparen? Dann empfehlen wir Ihnen den Einsatz von einer Druckerhöhungspumpe sowie der Permeatpumpe. Die Aquasafe Permeatpumpe benutzt die Energie des Abwassers, um das gereinigte Umkehrosmosewasser in den Drucktank zu fördern. Sie benötigt keine elektrische Energie. Die Permeatpumpe wird von der hydraulischen Energie des Abwassers angetrieben, welche normalerweise ungenutzt in den Abfluss verloren geht. Dadurch wird der Tank von der RO-Membrane entkoppelt, die dann wie bei einem drucklosen Tank weiter arbeiten kann. Sie sparen so bis zu 85% des Abwassers, dass andere Systeme in den Abfluss schicken. Gleichzeitig werden die Vorfilter sowie Druckerhöhungspumpe weniger beansprucht.

Um ihren Eingangsleitungsdruck zu erhöhen, wird in der Umkehrosmoseanlage eine Druckerhöhungspumpe eingebaut, die eine einwandfreie Funktion der Anlage gewährleistet.

mit Permeat- & Druckpumpe Es gibt 2 Artikel.

Zeige 1 - 2 von 2 Artikeln
Zeige 1 - 2 von 2 Artikeln